Umschülerin nimmt Preis entgegen

Anlässlich der Verleihung der i-Marke, einem bundeseinheitlichen Qualitätssiegel für Tourist-Informationen, hatte unsere Umschülerin zur Tourismuskauffrau Frau C. Seidewitz die Gelegenheit, einen Fachvortrag vor den Mitgliedern des Tourismusverbandes Sachsen zu halten. So repräsentierte sie nicht nur ihren Praktikumsbetrieb und zukünftigen Arbeitgeber, die „Tourist-Information Leipziger Neuseenland & Stadt Markkleeberg“, sondern stellte auch ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen unter Beweis. Das Foto zeigt Frau Seidewitz (links) und ihre Ausbilderin im Praktikumsbetrieb Frau Brandt mit der neuen i-Marke.

Foto: © LTV SACHSEN / Anja Jungnickel