Gesund, gepflegt und gut erzogen

Im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ ist die DAA Leipzig ein Teilprojektpartner innerhalb des IQ Netzwerkes Sachsen

Das Projekt „gesund, gepflegt und gut erzogen – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse“ im IQ-Handlungsschwerpunkt „Qualifizierungsangebote im Kontext des Anerkennungsgesetzes“ bietet eine Unterstützung auf der Basis des Anerkennungsbescheides an.

IQ hat das Ziel, die Arbeitsmarktchancen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten in Deutschland zu verbessern, in dem die Gleichwertigkeit mit dem deutschen Referenzberuf erreicht bzw. die Berufszulassung erteilt wird, um eine bildungsadäquate Beschäftigung zu ermöglichen.

zum IQ-Netzwerk Sachsen

Das Projekt „gesund, gepflegt und gut erzogen – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse“ im IQ-Handlungsschwerpunkt „Qualifizierungsangebote im Kontext des Anerkennungsgesetzes“ bietet eine Unterstützung auf der Basis des Anerkennungsbescheides an, hierzu gehört u. a.

  • die Durchführung individueller Ausgleichsmaßnahmen, z. B. Anpassungslehrgänge oder Vorbereitung auf eine Eignungs- bzw. Kenntnisprüfung
  • ggf. Sprachcoaching.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Cathleen Wasniewski

Telefon:  0341 56645-18

Telefax:  0341 56645-20

E-Mail:    cathleen.wasniewski[at]daa.de

Projektlaufzeit

01.01.2016 bis 31.12.2018