Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie Sachsen-Anhalt (Süd), Sachsen und Thüringen sucht

ab dem 01.01.2022 eine*n Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für das Projekt IQ (Integration durch Qualifizierung) am Standort Leipzig.

Ihre Aufgaben

  • Teilnehmerakquise
  • individuelle Teilnehmerberatung bzw. -betreuung
  • Erstellen von Qualifizierungsplänen
  • Planung, Organisation und Betreuung bzw. Begleitung der Anpassungsmaßnahmen
  • Akquise von Berufsfachschulen/geeigneten Bildungsträgern bzw. Praxispartnern zur Umsetzung der jeweiligen Anteile der Anpassungsmaßnahmen
  • regelmäßige Recherche zu sich verändernden Förderbedingungen, gesetzlichen Grundlagen und Angeboten anderer Projekte/Träger
  • Arbeitsmarktorientierung, Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Herstellung von Unternehmenskontakten und Bewerbungsmöglichkeiten
  • regionale und bundesweite Netzwerkarbeit
  • Unterstützung der bedarfsorientierten Vernetzung regionaler Angebote und Integrationsleistungen, Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren (IBAS, FiZu, anerkennende Stellen, Jobcenter, AfA, Behörden...)
  • statistische Erfassung der Teilnehmenden, Erstellen von Jahresberichten, Protokollen und Zuarbeiten, Dokumentation
  • regelmäßige Teamberatungen
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Besuch von Fachveranstaltungen
  • Erfassung zusätzlicher Bedarfe und Übermittlung ins Netzwerk

Anforderungen:

  • Hoch- oder Fachhochschulabschluss, z. B. Pädagoge/in, Erziehungswissenschaftler/in, Sozialpädagoge/in, Sozialwissenschaftler/in, Soziologe/in oder vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse/Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kompetenzermittlung und -auswertung
  • gute Kenntnisse der Anforderungen und Möglichkeiten des deutschen Arbeitsmarktes (Ausbildung, Studium, Beschäftigung), mit Fokus auf die Berufsgruppen für Gesundheit/Soziales
  • gute Kenntnisse u. Erfahrungen in der Netzwerk- bzw. Öffentlichkeitarbeit
  • Erfahrung in der beruflichen bzw. sprachlichen Qualifizierung von Erwachsenen, speziell mit der Zielgruppe
  • gute Kenntnisse in MS Office

Persönliche Anforderungen

  • hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit

Einsatzort und Arbeitszeit:

  • Einsatzort: DAA Leipzig
  • Eintritt: 01.01.2022
  • Vollzeit 39 Wochenstunden

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die 
DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Personalwesen
Torgauer Platz 2
04315 Leipzig
bevorzugt per E-Mail an: bewerbung.sat@daa.de

 

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.