Kontakt
Deutschwerk

Deutschwerk

Berufsbezogene Förderung in Lesen, Schreiben und Rechnen inkl. telc-Zertifikat

Das Angebot richtet sich an Migrant*innen, die zwar an Integrationskursen inkl. Wiederholung teilgenommen haben und sich daher mündlich auf Deutsch verständigen können (ca. Niveau A2), aber deren Lese- und Schreibkompetenzen sowohl für die Arbeitswelt als auch für Anschlussangebote (z. B. A2-Kurse nach DeuFöv) noch nicht ausreichend sind. Die Teilnehmer*innen verfügen entweder über eine Bescheinigung über das im Abschlusstest des letzten Integrationskurses erreichte Ergebnis oder ein veraltetes Zertifikat (beispielsweise telc).

Die Maßnahme hat zum Ziel, die schriftsprachlichen Kompetenzen der Teilnehmer*innen berufsbezogen ihren mündlichen Sprachkompetenzen anzugleichen und so entweder eine Integration in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder auf die Aufnahme eines Folgeangebotes vorzubereiten. Nach Abschluss der Maßnahme legen die Teilnehmer ein aktuelles telc-Zertifikat ab.

Themenbereich 1: Berufsbezogenes Lesen und Schreiben

Themenbereich 2: berufsbezogenes Rechnen

Themenbereich 3: arbeitsweltorientierte Mediennutzung

An der Maßnahme können Personen teilnehmen, die noch nicht ausreichende Kompetenzen in Lesen, Schreiben, Rechnen und Mediennutzung verfügen, deswegen dem Arbeitsmarkt nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen und für weiterführende Angebote nach DeuFöv noch nicht anschlussfähig sind. Ein Schulabschluss ist für die Teilnahme an der Maßnahme nicht notwendig. Die Interessent*innen müssen über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein verfügen.

Im Beratungsgespräch werden die Interessent*innen über Inhalte, Ziele und Rahmenbedingungen der Maßnahme informiert. Die Ergebnisse werden mit den Kostenträgern abgestimmt.

  • Lernen in einer Kleingruppe (mind. 5, max. 8 Teilnehmende)
  • 25 Unterrichtsstunden pro Woche, insgesamt 14 Wochen (3 Monate)
  • Unterricht am Vormittag oder Nachmittag (je nach Gruppeneinteilung)
  • Gruppenunterricht
  • Einzelcoachings
  • Exkursionen zur Unterstützung der sozialen Teilhabe
  • telc-Zertifikat
  • Teilnahmebescheinigung